close

Prophylaxe: Die zahnmedizinische Prophylaxe (gr. προφυλάσσω prophylasso „von vornherein ausschließen“), beschäftigt sich mit vorbeugenden Maßnahmen, die die Entstehung bzw. Verschlimmerung von Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates verhindern sollen. Allem voran steht die Vorsorgeuntersuchung zur frühzeitigen Erkennung von krankhaften Zuständen.

Basis der Gesunderhaltung und jedes zahnärztlichen Tuns ist die Prophylaxe, die in unserer Praxis seit 1994 fester Bestandteil unserer Therapie ist. Einer der Pioniere auf diesem Gebiet, Prof. Per Axelsson, Schweden, sagt dazu Folgendes: „Therapie ohne Prophylaxe ist ein Kunstfehler“  und: „Es ist nicht alles Prophylaxe, aber ohne Prophylaxe ist alles nichts.“