blogpost thumb

Stillen ist die natürlichste und beste Ernährung für den Säugling. Alle Berufe im Gesundheitsbereich sollten deshalb das Stillen als einzige Nahrungs- und Flüssigkeitszufuhr  mindestens  bis  zum  vollendeten 4. und spätestens bis zum 6. Lebensmonat  fördern. Beim Durchbruch des 1. Milchzahns (etwa  im Alter von 6 Monaten) sollten Mütter allerdings das „Stillen auf Verlangen“ meiden. Das […]

blogpost thumb

Die Mundhöhle dient als Lebensraum für zahlreiche Mikroorganismen. Diese können einerseits nützlich sein, andererseits besteht aber auch die Gefahr, dass sie Zähnen und Zahnhalteapparat Schäden zufügen. Eine gründliche, regelmäßige und vor allem richtige Mund- und Zahnpflege im Milch- und Wechselgebiss ist deshalb eine notwendige Voraussetzung zur Vorbeugung von Erkrankungen in der Mundhöhle. Zudem unterstützt sie […]

Basis der Gesunderhaltung und jedes zahnärztlichen Tuns ist die Prophylaxe, die in unserer Praxis seit 1994 fester Bestandteil unserer Therapie ist. Einer der Pioniere auf diesem Gebiet, Prof. Per Axelsson, Schweden, sagt dazu Folgendes: „Therapie ohne Prophylaxe ist ein Kunstfehler“  und: „Es ist nicht alles Prophylaxe, aber ohne Prophylaxe ist alles nichts.“

blogpost thumb

Wir freuen uns, dass Sie zu uns gefunden haben.Wir möchten Ihnen hier einen ersten Eindruck von unserer Zahnarztpraxis im Herzen von Würzburg geben. In unserer modern eingerichteten Praxis für Zahnerhaltung arbeiten wir auf höchstem zahnmedizinischen Niveau und nach dem aktuellsten Stand der Wissenschaft. Hier erwartet Sie ein sympathisches und kompetentes Team, das sich um die […]